Wichtige Information

Liebe Eltern,

Frei- und Hallenbäder sind seit dem 02.06. für den Vereinssport mit bestimmten Hygienevorschriften wieder geöffnet. Allerdings gehört das Schwimmbad, das wir nutzen zu einem Hotel. Daher müssen wir weiterhin geduldig sein und abwarten, wie sich das Hotel bezüglich unserer Schwimmkurse und den entsprechenden Hygieneverordnungen entscheidet.

Alternativ können wir Schwimmunterricht im privaten Becken, zum Beispiel bei Ihnen zu Hause anbieten. Sollten Sie hierzu Fragen haben, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.

Sobald wir neue Informationen seitens des Hotel Wessinger erhalten, werden wir Sie über die Homepage und per E-Mail verständigen.

Wir wünschen Ihnen bis dahin alles Gute!

Eure Badeenten

Anmeldung zum Badeenten Newsletter

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie per Mail über aktuelle Neuigkeiten, wie beispielsweise, wann neue Kurse buchbar sind.

Schon unseren Newsletter gesichert?
Abmelden jederzeit möglich. Weitere Infos zum Datenschutz erhalten Sie hier.
Abmelden jederzeit möglich. Weitere Infos zum Datenschutz erhalten Sie hier.

Schwimmschule Badeenten


Schwimmkurse für Anfänger

Auf spielerische und liebevolle Art wird den Kindern in einem ganzheitlichen Unterricht das Element Wasser vertraut gemacht. Schweben, Gleiten, Tauchen und Springen bilden die Basis zum sicheren Schwimmen und werden je nach Bedarf, individuell geübt.  Ziel dieses Kurses ist es, den Kindern den Arm- und Beinzug des Brustschwimmens zu vermitteln und beides in Koordination zu bringen, bis sich daraus ein selbstständiges und freies Brustschwimmen ergibt. Die Gruppenstärke beträgt 5 Kinder.


Schwimmkurse für Fortgeschrittene

Es ist wichtig, dass die erlernten Elemente aus dem Anfängerschwimmen weiter geübt werden. Wir empfehlen, dass Sie regelmäßig mit Ihrem Kind schwimmen gehen, um sowohl die Technik als auch die Ausdauer zu verbessern.

Gerne bieten wir Ihnen hierbei Unterstützung. Die Kinder erhalten die Möglichkeit einer regelmäßigen und individuellen Förderung nach einem. Viele Kinder haben noch kleine Defizite nach dem ersten Schwimmkurs und können sich hier in vertrauter Umgebung und unter Anleitung weiter entwickeln.

Babyschwimmen

Im Vordergrund des Babyschwimmens stehen Spaß im Wasser und die Förderung der Bewegung. Sie erlernen wichtige und vor allem sichere Griffe und Haltetechniken und sehen, wie Ihr Baby die große Bewegungsmöglichkeit im Wasser ausnutzt. Dieser Kurs fördert die motorischen, geistigen, sozialen und emotionalen Fähigkeiten ihres Kindes, indem gymnastische Übungen die Muskulatur kräftigen und gemeinsam gespielt und gesungen wird.